Piracetam: Erfahrungen, Test & Wo kaufen

Aktualisiert am 7. März 2024
 von | Gutachter: Dr. Johannes Seidel | Mitwirkender: Erich Meier | Redakteurin: Nadja Behr

Sie möchten ein sicheres Nootropikum ausprobieren? Dann könnte Ihnen Piracetam helfen. Wir haben uns die Smart Drug einmal näher angesehen und untersucht, wie gut es wirklich ist. Erfahren Sie hier, ob sich das Mittel lohnt und gegebenenfalls wie lange die Wirkung anhält.

Piracetam ist ein Nootropikum, das als „Smart Drug” bezeichnet wird, weil es eine verbesserte kognitive Funktion und eine bessere geistige Gesundheit verspricht. Sie fragen sich, ob es die Ergänzung sein könnte, die Sie auf die nächste Stufe bringt?

Lassen Sie es uns herausfinden. Wir zeigen Ihnen in dieser Piracetam Erfahrung, alles, was Sie über das Arzneimittel, den Anwendungsgebieten & Wirkstoff sowie Gegenanzeigen wissen müssen.

Was ist das Medikament Piracetam?

Piracetam-Pillen wurden erstmals in den 60er Jahren für die Behandlung von kognitiven Störungen bei Erwachsenen entwickelt. Es wurde auch als Ergänzung zur Vorbeugung von Krampfanfällen und Lernschwierigkeiten bei mehreren Patienten angepriesen.(1)(2)(3)(4)(5).

piracetam was ist piracetam

Obwohl es ein ursprüngliches Mitglied der Racetam-Familie ist, ist es weniger stark als die anderen weit verbreiteten Nootropika. Racetame sind Nootropika, die die kognitiven Funktionen von Patienten verbessern sollen und es wird auch bei Chorea Huntington bzw. Muskelzuckungen verwendet., wobei ein Arzt individuell entscheidet, ob eine Anwendung von Piracetam-Ratiopharm Sinn macht oder der Arzt oder Apotheker ein anderes Mittel für geeigneter hält.

Dieses Mittel ist von der Aminosäure Gamma-Aminobuttersäure oder GABA abgeleitet und findet hauptsächlich zur Verbesserung der geistigen Fähigkeiten Anwendung. Seine klinische Forschung konzentrierte sich auf ältere Menschen mit Demenz, Schizophrenie und anderen damit verbundenen neurodegenerativen Erkrankungen.

Was ist die Anwendung von Piracetam? Welche Anwendungsgebiete gibt es?

Der Wirkstoff ist in Europa als Medikament zur Behandlung von Anfallsleiden, wie Muskelzuckungen zugelassen und dient während der zur symptomatischen Behandlung.

Die Hauptanwendung der Kapseln beschränkt sich nicht mehr auf die Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson usw. Wobei es dort zur unterstützenden Behandlung genutzt wird und auch nur dann angewendet wird, wenn ein Arzt dies für richtig hält.

Es ist jetzt auch als "Smart Drug" beliebt und wird daher als Nootropikum verkauft. Das Präparat bietet potenzielle gesundheitliche Vorteile für Menschen, die sich einer Operation unterzogen haben, weil sie eine Beeinträchtigung des Gehirns nach der Operation befürchten und durch die Anwendung im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes Vorteile erwarten.

Vorteile und Auswirkungen

Piracetam ist eine mögliche Alternative zu anderen synthetisch hergestellten Nahrungsergänzungsmitteln, die die Gesundheit und Funktionalität des Gehirns verbessern können, wobei die unterstützende Behandlung im Rahmen des therapeutischen Gesamtkonzeptes viele Vorteile bietet. Die Antwort auf die Frage nach seinem Nutzen findet sich in Bewertungen wie dieser.

  • Verbesserung der Gehirnfunktion: Klinische Studien haben gezeigt, dass die Pille bei Tieren wirkt, indem sie ihre Zellmembranen flüssiger macht. In diesem Zustand werden die Zellen und ihre Mechanismen zum Senden und Empfangen von Signalen gestärkt und Hirnleistungsstörungen wurden verringert. In Studien am Menschen könnte dies erwachsenen Gehirnen helfen, die aufgrund von weniger Flüssigkeit in ihren Zellmembranen geistige Probleme haben, so wurde es bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen eingesetzt, die behoben werden. Auch Konzentrationsstörungen können so gelindert werden.
  • Anzeichen von Legasthenie verringern: Legasthenie ist eine Lernstörung, die die Kognition beeinträchtigt und das Lernen, Lesen und Rechtschreiben erschwert. Zudem ist es ein Warnhinweis für viele Eltern, deren Kinder in der Schule darunter leiden. Eine Studie über Kinder mit Legasthenie zeigte signifikante Lernverbesserung nach der Behandlung mit Piracetam, das ärztlich verschrieben wurde. 
  • Verringerung myoklonischer Anfälle: Menschen, die von myoklonischen Anfällen betroffen sind, haben Schwierigkeiten zu essen, zu schreiben oder sich zu bewegen. Dieser Anfall wird als plötzliche unwillkürliche Krämpfe beschrieben, die oft zur Aggressivität führen und nach einer Weile in Antriebs- und Motivationsmangel enden. Tägliche Dosen zeigen bei Erwachsenen ihre Wirkung und verringern psychomotorischer Unruhe. Ihre Symptome verbesserten sich und der Schweregrad der Anfälle verringerte sich insgesamt. Daher ist das Präparat oft das Nr 1 Mittel zur Behandlung.
  • Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit: Die Alzheimer-Krankheit ist eine häufige Ursache für Demenz, die die kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigt. Es kommt zu einer Anhäufung von Amyloid-Beta-Peptiden, die sich zwischen den Nervenzellen verklumpen und deren Funktion stören. Es verhindert die durch die Peptide verursachten Schäden und schützt so das Gehirn vor der Alzheimer-Krankheit.
  • Linderung von Entzündungen: Wenn wir Schmerzen haben, reagiert unser Körper, um zu heilen und Krankheiten zu bekämpfen. Immer, wenn es Schmerzen gibt, kommt es zu Entzündungen. Wiederkehrende Entzündungen führen manchmal zu chronischen Erkrankungen. Piracetam besitzt antioxidative Eigenschaften, die Entzündungen reduzieren und gleichzeitig die natürlichen Abwehrkräfte des Gehirns stärken, die mit zunehmendem Alter schwächer werden.

Wie wirkt Piracetam und wie funktioniert das Präparat im Gehirn?

Es ist als Nootropikum bekannt und die Wirkung des Arzneimittels auf das Gehirn ist positiv.

  • Fördert die Durchblutung des Gehirns: Eine ausreichende Durchblutung hat viele positive Auswirkungen auf das Gehirn. Bessere kognitive Funktionen, die zu einem besseren Gedächtnis und einer besseren Konzentration führen, sind ein Produkt des verbesserten Gehirnstoffwechsels, der stattfindet, wenn das Gehirn ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, um kognitive Beeinträchtigungen zu vermeiden.
  • Erhöhtes Acetylcholin: In einer Studie mit Nagetieren im Jahr 1988 wurde entdeckt, dass es das Acetylcholin im Gehirn erhöht, das für ein besseres Gedächtnis und eine bessere Wahrnehmung verantwortlich ist.
  • Signalübertragungen im Gehirn: Die Übertragung zwischen den Hemisphären des Gehirns ist wichtig für die Körperkoordination. Motorische Fähigkeiten sind stark beeinträchtigt, wenn die Signale nicht an wichtige Teile des Gehirns übertragen werden. Es beschleunigt die Übertragungen und verbessert die kommunikativen Signalantworten zwischen den verschiedenen Hemisphären des Gehirns.

Piracetam Dosierung

Wissenschaft und klinische Studien schreiben die Piracetam-Dosis vor, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es kann bei der folgenden Dosierungsanleitung wirksam werden. Laut Beipackzettel bzw. Packungsbeilage.

  • Gedächtnis: 1,2 - 4,8 Gramm
  • Legasthenie: Bis zu 3,3 Gramm
  • Psychische Störungen: 2,4 - 4,8 Gramm
  • Myoklonische Anfälle: 7,2 - 24 Gramm

In einer Studie wird die empfohlene Dosierung für Erwachsene und Kinder wie folgt angegeben:

  • Kinder: 40mg - 100mg pro kg Körpergewicht pro Tag
  • Erwachsene: 1.200mg - 4.800mg pro Tag und maximal 1.600mg dreimal täglich zur Maximierung der Wirkung

Es kann in stündlichen Schritten oder auf einmal eingenommen werden, wobei es oft mit Mahlzeiten eingenommen wird. Wenn Sie unter irgendwelchen gesundheitlichen Problemen leiden, ist es immer noch am besten, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie das Produkt einnehmen.

Auch bei Überdosierungen und Überschreitung der Höchstdosis sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen und auf die besondere Anordnung hören.

Um den Behandlungserfolg zu bestimmen, sollte regelmäßig Blut abgenommen werden, um zu schauen, wie sich die Werte entwickeln. Zudem sollten Tests der Nierenfunktion erfolgen, da es ausschließlich über die Nieren ausgeschieden bzw. verstoffwechselt wird.

Besonders Patienten mit Nierenfunktionsstörungen sollten sich hier an ihre Absprache mit ihrem Arzt halten und gegebenenfalls Vorsichtsmaßnahmen treffen, um nach Beginn der Behandlung keine Probleme zu bekommen.

Auch Patienten, die erhöhte Kreatininwerte haben oder Patienten mit Blutgerinnungsstörungen sollten besonders sorgfältig den Rat ihres Arztes befolgen. Abgerundet werden die Tests nach Fragen zu einer Blutung, Schläfrigkeit, Stoffwechsel Nervosität, Psychose oder ob Neuroleptika genommen werden.

Piracetam Nebenwirkungen bei Erwachsenen

Studien am Menschen haben kaum Nebenwirkungen gezeigt. Die Effekte, die Piracetam zeigt, sind meist Wechselwirkungen mit Medikamenten und vergleichbare Nebenwirkungen sind gering. Die Kenntnis dieser möglichen unerwünschten Wirkungen im Körper kann Sie vor möglichen Schäden schützen. Bei manchen Menschen können die folgenden aufgeführten Nebenwirkungen auftreten:

  • Ängste
  • Paranoia
  • Diarrhöe
  • Gewichtszunahme
  • Aufregung
  • Schwindelgefühl
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Depression

UCB Pharma, die auch Piracetam studiert, weist darauf hin, dass es am besten ist, vor dem Konsum mit einem Arzt in Verbindung zu setzen, um eine angemessene medizinische Beratung und Verschreibung zu erhalten und Tipps zu bekommen, was Sie bei beobachteten Nebenwirkungen tun können. Vorsicht ist zudem geboten, wenn es zu einer auffälligen Blutdrucksenkung oder -Steigerung kommt.

Auf Reddit geteilte Erfahrungen

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie dieses Derivat des Neurotransmitters funktioniert, finden Sie hier die Erfahrungen bzw. Erfahrungsberichte einiger Nutzer von Reddit.

Laut grandelattes:

„Hat jemand während der Einnahme von Piracetam Zittern erlebt?

Früher, als ich nur Piracetam ohne Gotu Kola, Cholin und Methylcobalamin konsumierte, hatte ich regelmäßig leichtes bis starkes Zittern. Es ist ein bisschen unangenehm, aber nach Rücksprache mit meinem Neurologen haben sie meine Dosis gesenkt und Methylcobalamin hinzugefügt.

Ich frage mich, ob jemand von euch, der es nur zur Leistungssteigerung nimmt und keine Vorgeschichte von Hirnverletzungen hat, ähnliches erlebt." 

Antwort von neogodsown:

„Erfahrung mit der Senkung des Cortisols, um die Vorteile von Piracetam voll auszuschöpfen Ein hoher Cortisolwert senkt die gedächtnisfördernde Wirkung von Piracetam.

Ich kann persönlich bestätigen, dass Piracetam mein Lernen verbessert, aber mein Gedächtnis nicht so sehr. Hat jemand diese Erfahrung gemacht. Wenn ja, was haben Sie getan, um es zu überwinden?"

Piracetam Stacks

Nachdem Sie nun ein grundlegendes Verständnis für die Wirkungsweise von Pireaceta haben, können Sie sich nun die Palette der Nootropika und Medikamente ansehen, die am besten mit ihm kombiniert werden können.

Wenn Sie Piracetam kaufen, können Sie auch andere Medikamente in Betracht ziehen, die eine Vielzahl von positiven Reaktionen auf das Gehirn haben, wenn sie zusammen eingenommen werden.

Cholin

Piracetam und Cholin führen zu einer erhöhten Produktion von Acetylcholin, das für die Gehirnfunktion und Gesundheit wichtig ist.

Cholin ist ein essentieller Nährstoff des Gehirns und kann über die normale Ernährung aufgenommen werden, allerdings nur in geringen Mengen.

Um den vollen Nutzen von Piracetam zu erfahren, sollte eine ausreichende Menge an Cholin im Gehirn vorhanden sein. Es kann auch mit anderen Racetame, wie den in dieser Liste aufgeführten, kombiniert werden.

Andere Racetame & Nootropika

PAO Stack (Piracetam, Aniracetam und Oxiracetam): Diese Racetam-Familie wird empfohlen, da sie in Synergie wirken, um dem Gehirn die besten Vorteile zu bieten. Dieser Stack ist nicht für Anfänger geeignet.

Es ist ratsam, zunächst zwischen Aniracetam und Oxiracetam zu wählen und sich vor der Einnahme aller drei zu steigern. Aniracetam lindert Ängste und verbessert die sprachliche Gewandtheit, während Oxiracetam die Stimmung und die Motivation verbessert.

  • Huperzine A: Dieses aus der Huperzine-Pflanze gewonnene Präparat ist dafür bekannt, die Wirkung von Piracetam zu verlängern und das Enzym zu verhindern, das den Acetylcholinspiegel im Gehirn abbaut.
  • L-Theanin und Koffein: Dies ist eine weitere wirksame Kombination, von der bekannt ist, dass sie die Konzentration verbessert und die Wirksamkeit von Piracetam erhöht.

Wo kann man Piracetam Pulver und Piracetam Kapseln kaufen?

Es gibt viele Stellen, die Piracetam online zum Verkauf anbieten. Allerdings ist es am besten, es von einer Website zu kaufen, die die Qualitätsstandards in diesem Bereich erfüllt.

Es ist manchmal unter dem Markennamen Nootropil erhältlich. Wie bei anderen Medikamenten auch, kann in einigen Geschäften ein Rezept erforderlich sein, bevor Sie es kaufen können. Piracetam Preise können auch je nach Standort variieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie denken vielleicht, dass dieses Produkt das Richtige für Sie ist. Falls Sie aber noch weitere Fragen haben, können diese hier beantwortet werden.

Ist Piracetam sicher oder gibt es Vorsichtsmaßnahmen?

Der Konsum von Nootropika wie diesem ist im Allgemeinen sicher, solange es in der richtigen Menge und Konsistenz eingenommen wird bzw. bei der täglichen Dosis keine Überschreitungen stattfinden. Es ist jedoch nicht sicher, von schwangeren und stillenden Frauen eingenommen zu werden.

Obwohl es in den USA nicht von der FDA zugelassen ist, wird es in anderen Ländern, in denen der Verkauf weniger stark reguliert ist, in Drogerien oder online verkauft.

Wie wird Piracetam eingenommen?

Piracetam kann in Kapseln oder als Pulver verkauft werden. Es kann mit Wasser in stündlichen Abständen oder auf einmal entsprechend der vorgeschriebenen Dosierung eingenommen werden.

Achten Sie darauf, dass die verordnete Dosierung nicht überschritten wird und sie bei höheren Dosierungen Phasen haben, in denen Sie besondere Vorsicht zeigen und das Mittel nicht nehmen.

Einige nehmen es alle vier bis sechs Stunden, um eine optimale geistige Leistungsfähigkeit zu erzielen und bei Fragen zu Themen, wie gewissenhafte Dosierung sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wie lange hält die Wirkung an?

Die Wirkung der Droge tritt oft schon nach eineinhalb Stunden nach der Einnahme ein. In der Regel dauert es fünf Stunden, aber es dauert acht Stunden, um das zentrale Nervensystem zu verlassen sowie 30 Stunden, um den Körper vollständig zu verlassen.

Piracetam Erfahrungen & Test: Fazit

Es stimmt zwar, dass Piracetam eines der vielversprechendsten Nootropika ist und nur seltene Nebenwirkungen auftreten, aber es gibt nur wenige medizinische Studien, und die meisten davon, wenn nicht veraltet, sind tiergestützte Studien und Forschungen.

Im Vergleich zu anderen Nootropika ist es weniger stark, aber seine anderen gesundheitlichen Vorteile sind bemerkenswert.

Es ist vor allem für ältere Erwachsene mit geistigen Beeinträchtigungen geeignet, kann aber auch von Kindern und jungen Erwachsenen je nach ihren Bedürfnissen eingenommen werden. Letztgenannte sollten vorab unbedingt mit ihrem Arzt sprechen. Dasselbe gilt bei älteren Patienten.

Es ist sicher in der Anwendung, aber am wirksamsten, wenn es mit anderen Nootropika kombiniert wird und eine regelmäßige Einnahme erfolgt.

Referenzen
  1. Malykh, Andrei G, and M Reza Sadaie. “Piracetam and piracetam-like drugs: from basic science to novel clinical applications to CNS disorders.” Drugs vol. 70,3 (2010): 287-312. doi:10.2165/11319230-000000000-00000 ↩
  2. Gouliaev, A H, and A Senning. “Piracetam and other structurally related nootropics.” Brain research. Brain research reviews vol. 19,2 (1994): 180-222. doi:10.1016/0165-0173(94)90011-6 ↩
  3. Vernon, M W, and E M Sorkin. “Piracetam. An overview of its pharmacological properties and a review of its therapeutic use in senile cognitive disorders.” Drugs & aging vol. 1,1 (1991): 17-35. doi:10.2165/00002512-199101010-00004 ↩
  4. Cohen, Pieter A et al. “Presence of Piracetam in Cognitive Enhancement Dietary Supplements.” JAMA internal medicine vol. 180,3 (2020): 458-459. doi:10.1001/jamainternmed.2019.5507 ↩
  5. Wheble, Philippa C R et al. “A systematic review and meta-analysis of the efficacy of piracetam and piracetam-like compounds in experimental stroke.” Cerebrovascular diseases (Basel, Switzerland) vol. 25,1-2 (2008): 5-11. doi:10.1159/000111493 ↩
glassenvelope-olinkedinangle-double-downangle-downchevron-down