MSM: Schwefelreiche Unterstützung für Gelenke und Immunsystem

Aktualisiert am 14. März 2024
 von | Gutachter: Dr. Johannes Seidel | Mitwirkender: Erich Meier | Redakteurin: Nadja Behr

In diesem Artikel teilt Kristian Brandt, ein renommierter Ernährungsberater und Fitnessexperte, seine fundierte Einschätzung über Methylsulfonylmethan, besser bekannt als MSM.

Nach eingehender Beschäftigung mit dieser Schwefelverbindung erläutert er, was MSM genau ist, wie es im Körper wirkt und welche gesundheitlichen Vorteile es bieten kann.

Durch seine Expertise bietet Brandt einen detaillierten Einblick in die Wissenschaft hinter MSM und diskutiert dessen potenzielle Vorteile sowie mögliche Nebenwirkungen.

msm beitragsbild 3

Was ist MSM?

MSM, oder Methylsulfonylmethan, ist eine organische Schwefelverbindung, die natürlich in Pflanzen, Tieren und Menschen vorkommt. Es gilt als Nahrungsergänzungsmittel, das eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bietet, darunter die Linderung von schmerzhaften Zuständen.

Der Wirkmechanismus von MSM basiert auf seiner Fähigkeit, als Schwefelspender zu fungieren, wodurch es zur Synthese wichtiger Aminosäuren, Antioxidantien und zum Aufbau von körpereigenem Bindegewebe beiträgt. MSM ist auch unter Synonymen wie Dimethylsulfon oder Markennamen wie OptiMSM bekannt.

  • Unterstützt die Gelenkgesundheit
  • Wirkt entzündungshemmend
  • Fördert die Hautgesundheit
  • Unterstützt die Entgiftung des Körpers und fördert die Gesundheit von Knorpel und Bindegewebe
  • Kann Schmerzen lindern
  • Verbessert die Immunfunktion durch seine Rolle als chemischer Verbesserer in Ergänzungsmitteln.
  • Antioxidative Eigenschaften

Wie wirkt MSM?

MSM spielt eine entscheidende Rolle bei der Synthese von Kollagen und Keratin, was es zu einem wichtigen Baustein für Haut, Haare und Nägel macht und somit die Funktion eines essenziellen Zusatzstoffes im Organismus übernimmt.

Seine Schwefelkomponente fördert zudem die Bildung von Glutathion, einem der mächtigsten Antioxidantien des Körpers, welches essentiell für die Entgiftungsprozesse und die Abwehr von oxidativem Stress ist.

Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften unterstützt MSM die Reduzierung von Gelenkschmerzen und Entzündungen, was besonders für Personen mit arthritischen Beschwerden von Vorteil ist.

  • Synthese von Kollagen und Keratin
  • Förderung von Glutathion
  • Entzündungshemmung
  • Schmerzlinderung bei Gelenkbeschwerden

Vor- und Nachteile von MSM

MSM, eine organische Schwefelverbindung, birgt sowohl Vorteile als auch gewisse Nachteile. Auf der positiven Seite steht seine vielfältige Unterstützung für die menschliche Gesundheit, von der Gelenkpflege bis zur Hautgesundheit.

Auf der anderen Seite sollte seine Verwendung, gerade bei höheren Dosierungen, mit einem gewissen Maß an Vorsicht erfolgen, da es bei manchen Menschen zu Nebenwirkungen kommen kann.

Vorteile von MSM:

  • Unterstützt die Gelenkgesundheit, indem es zur Schmierung beiträgt und den Aufbau von Kollagen fördert.
  • Wirkt entzündungshemmend und kann dadurch Schmerzen und Schwellungen reduzieren.
  • Fördert die Hautgesundheit, indem es die Kollagen- und Keratinproduktion unterstützt, was zu einer verbesserten Hautelastizität und -festigkeit führt.
  • Unterstützt die Entgiftung des Körpers, indem es die Produktion von Antioxidantien wie Glutathion fördert.
  • Kann Schmerzen lindern, insbesondere bei arthritischen Beschwerden, durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften.
  • Verbessert die Immunfunktion durch Stärkung der antioxidativen Kapazität des Körpers.

Nachteile von MSM:

  • In seltenen Fällen können Nebenwirkungen wie Magenbeschwerden, Kopfschmerzen oder allergische Reaktionen auftreten, besonders bei höheren Dosierungen.

Der verantwortungsvolle Umgang mit MSM, einschließlich einer angemessenen Dosierung und der Berücksichtigung individueller Gesundheitszustände, kann dazu beitragen, die Vorteile dieses Nahrungsergänzungsmittels optimal zu nutzen, während die Risiken minimiert werden.

Für wen ist MSM geeignet?

MSM ist insbesondere für Menschen mit chronischen Schmerzen, Entzündungen oder Arthritis geeignet, die eine natürliche Unterstützung ihrer Gelenkgesundheit suchen. Zudem profitieren Personen, die ihre Haut-, Haar- und Nagelgesundheit sowie die Unterstützung der Gesundheit von Knorpel und Bindegewebe verbessern möchten, von der Einnahme von MSM.

Sportler und aktive Menschen können ebenfalls von MSM profitieren, da es die Regeneration unterstützt und Entzündungen reduzieren kann.

Allerdings ist MSM nicht für jeden geeignet. Personen mit einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Schwefelverbindungen sollten von einer Einnahme absehen. Auch Schwangere und Stillende sollten vor der Einnahme von MSM ihren Arzt konsultieren.

Generell gilt: Eine Rücksprache mit einem medizinischen Fachmann ist vor der Integration von MSM in die tägliche Routine empfehlenswert, um individuelle Risiken und Vorteile abzuwägen.

Welches Produkt ist der MSM Testsieger?

Nach eingehender Prüfung zahlreicher Produkte auf dem Markt hat sich das MSM von gloryfeel als unser Testsieger herauskristallisiert. Der entscheidende Faktor ist die außerordentlich hohe Dosierung von 2.000 mg MSM pro Tagesdosis, kombiniert mit natürlichem Vitamin C aus Acerola, zur Unterstützung von Kollagensynthese und Bindegewebe.

msm online kaufen

Diese Kombination maximiert nicht nur die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von MSM, einschließlich der Unterstützung für Gelenke, Haut, Haare und Nägel, sondern trägt auch zur normalen Kollagenbildung und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Die Tatsache, dass gloryfeel 365 Tabletten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet, stellt sicher, dass man eine langfristige Versorgung ohne häufige Nachkäufe erhält. Die Zusatzfreiheit und 100% vegane Formel unterstreichen das Engagement für Reinheit und Qualität.

Überdies ist die Produktion in Deutschland unter strengsten Qualitätsstandards und unabhängiger Laborprüfung ein weiteres Qualitätsmerkmal, das Vertrauen schafft.

Somit kombiniert der Testsieger gloryfeel höchste Qualität, Effektivität und Sicherheit in einem Produkt, was ihn zum klaren Favoriten in unserem MSM-Produktvergleich macht.

Wo kann man MSM kaufen?

MSM ist in Deutschland breit verfügbar und kann über verschiedene Vertriebswege erworben werden. Zu den gängigsten Bezugsquellen zählen Online-Plattformen wie Amazon und eBay, die eine breite Palette an MSM-Produkten unterschiedlicher Marken und Preiskategorien anbieten.

Diese Plattformen ermöglichen es, Kundenbewertungen zu lesen und so eine informierte Kaufentscheidung zu treffen.

Des Weiteren führen Drogeriemärkte wie Rossmann und DM ebenfalls MSM-Ergänzungsmittel. Der Vorteil des Kaufs in diesen Geschäften liegt in der sofortigen Verfügbarkeit und der Möglichkeit, das Produkt, einschließlich chemischer Zusätze wie MSM, direkt in den Händen zu halten.

Auch Apotheken und spezialisierte Drogerien bieten MSM an. Dort kann zusätzlich eine fachkundige Beratung in Anspruch genommen werden, um das passende MSM-Produkt, ob in Kapseln oder als Pulver, zu finden.

Der Testsieger gloryfeel ist sowohl online als auch in ausgewählten Apotheken und Drogeriemärkten erhältlich, was den Kauf für Interessierte leicht und zugänglich macht.

Anwendung und Dosierung von MSM

Die optimale Einnahme von MSM variiert je nach individuellen Bedürfnissen und Zielen. Generell empfiehlt es sich, MSM täglich zu konsumieren, um eine kontinuierliche Versorgung mit Schwefel sicherzustellen.

Die Einnahme kann zu jeder Tageszeit erfolgen, jedoch finden viele Anwender, dass die Einnahme am Morgen oder in Kombination mit Mahlzeiten die Verträglichkeit verbessert.

Im Kontext des Trainings kann MSM, kombiniert mit Glucosamin, sowohl vor als auch nach dem Training eingenommen werden, um die Regeneration von Sehnen und Knorpeln zu unterstützen und Entzündungen zu reduzieren.

Die Frage, ob MSM mit oder ohne Essen eingenommen werden sollte, hängt von der individuellen Verträglichkeit und potenziellen Allergien ab, wobei zu beachten ist, dass MSM als chemisches Trennmittel in bestimmten Lebensmitteln verwendet werden kann.

Einige Personen bevorzugen die Einnahme auf nüchternen Magen, während andere feststellen, dass die Einnahme mit Nahrung die beste Option ist, um mögliche Magenbeschwerden zu vermeiden.

PersonengruppeTagesdosis
Allgemeine Gesundheitsförderung1.000 - 2.000 mg
Unterstützung der Gelenkgesundheit2.000 - 3.000 mg
Haut-, Haar- und Nagelgesundheit1.000 - 2.500 mg
Sportler und aktive Personen2.000 - 4.000 mg
Bei chronischen Schmerzen und Entzündungen3.000 - 6.000 mg

Die angegebenen Dosierungen sind als allgemeine Richtlinien zu verstehen und können je nach Produkt, individuellen Gesundheitszielen und Rücksprache mit einem Fachmann angepasst werden.

Es ist wichtig, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen und diese graduell zu erhöhen, um die individuelle Verträglichkeit zu testen.

Wissenschaftliche Bewertung: Funktioniert MSM wirklich?

Die Wirksamkeit von MSM, oft in Form von Kapseln, ist durch zahlreiche Studien belegt, die seine positiven Effekte auf die menschliche Gesundheit, einschließlich Arthrose und Bindegewebegesundheit, unterstreichen.(1)(2)

Eine Schlüsselstudie in diesem Bereich ist die von Kim et al. (2006) im "Osteoarthritis and Cartilage" Journal veröffentlichte Untersuchung. Diese Studie demonstrierte, dass MSM signifikant Schmerzen und körperliche Funktion bei Osteoarthritis-Patienten verbessert, was die entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften von MSM untermauert.(3)

Ein weiterer wichtiger Beitrag zur Forschung ist die Studie von Barrager et al. (2002), erschienen im "Journal of Alternative and Complementary Medicine". Die Autoren berichteten über eine deutliche Reduktion von Allergiesymptomen bei der Einnahme von MSM, was die immunmodulierenden Effekte dieser Schwefelverbindung hervorhebt.(4)

Zudem befasst sich die Arbeit von Barmaki et al. (2012), publiziert im "Journal of Sports Medicine and Physical Fitness", mit den Auswirkungen von MSM auf Entzündungen und Oxidationsstress bei sportlichen Aktivitäten.(5)

Die Ergebnisse zeigen, dass MSM in Form eines Zusatzstoffes Entzündungsmarker reduziert und die antioxidative Kapazität erhöht, was für Sportler besonders vorteilhaft ist.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Wirkung von MSM individuell variieren kann und dass nicht alle Studien zu einheitlichen Ergebnissen kommen. Trotz einer soliden Basis an wissenschaftlichen Belegen sollte die Einnahme von MSM immer mit Bedacht und idealerweise nach Rücksprache mit einem Fachmann erfolgen, um die individuellen Gesundheitsziele und mögliche Wechselwirkungen mit bestehenden Behandlungen zu berücksichtigen.

Insgesamt belegen diese und weitere Studien eindrucksvoll die vielfältigen gesundheitlichen Vorteile von MSM, insbesondere in Bezug auf Gelenkgesundheit, Entzündungshemmung, Verbesserung der Hautqualität und Unterstützung der Immunfunktion.

Damit bestätigen sie die Relevanz von MSM, kombiniert mit Glucosamin, als wertvolle Ergänzung zur Förderung der allgemeinen Gesundheit, des Wohlbefindens und der Unterstützung von Sehnen und Gelenken.

Risiken und Nebenwirkungen der Einnahme von MSM

Obwohl MSM allgemein als sicher gilt, können in Einzelfällen Nebenwirkungen auftreten, insbesondere bei Überdosierung.

Magen-Darm-Beschwerden können durch die Verwendung von MSM in Form eines Lebensmittelzusatzes gelindert werden., Kopfschmerzen und allergische Reaktionen gehören zu den häufigsten Nebenwirkungen, doch MSM kann zur Linderung dieser Symptome beitragen.

Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten und bei bestehenden Gesundheitsproblemen vor der Einnahme Rücksprache mit einem medizinischen Fachmann zu halten.

Mögliche Nebenwirkungen sind:

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Allergische Reaktionen
  • Hautausschläge
  • Müdigkeit
  • Konzentrationsstörungen

Positive und negative MSM Erfahrungsberichte

Bei der Durchsicht von Erfahrungsberichten stößt man auf eine Vielzahl positiver Rückmeldungen von Anwendern. Viele berichten über eine deutliche Verbesserung der Gelenkgesundheit und eine Reduzierung von Entzündungen und Schmerzen.

Eine Nutzerin schildert, wie MSM ihr geholfen hat, die Schmerzen und Steifigkeit in den Knien erheblich zu reduzieren, sodass sie ihre täglichen Spaziergänge wieder genießen kann. Ein anderer Anwender betont die positiven Auswirkungen auf Haut und Haare, indem er eine verbesserte Hauttextur und ein schnelleres Haarwachstum feststellt.

Negative Erfahrungen sind seltener, aber einige Nutzer berichten von leichten Magen-Darm-Beschwerden bei der Einnahme von MSM auf nüchternen Magen.

Ein weiterer Nutzer erwähnt, dass nach der Einnahme höherer Dosierungen leichte Kopfschmerzen auftraten, die jedoch nach der Anpassung der Dosierung verschwanden.

Insgesamt bewerten die meisten Nutzer MSM als äußerst nützlich für ihre Gesundheit, insbesondere in Bezug auf Gelenke, Entzündungen und Hautqualität. Die wenigen negativen Erfahrungen scheinen größtenteils auf individuelle Verträglichkeitsprobleme oder Dosierungsfragen zurückzuführen zu sein.

Es wird deutlich, dass MSM für eine breite Palette von Anwendern, einschließlich derjenigen mit Arthrose, vorteilhaft sein kann, solange die Einnahme sorgfältig angepasst und auf die persönlichen Gesundheitsbedürfnisse, insbesondere das Bindegewebe und die Gelenkgesundheit, abgestimmt wird.

Bewertung & Fazit: Ist eine MSM Supplementierung sinnvoll?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass MSM eine beeindruckende Palette an gesundheitlichen Vorteilen bietet, von der Unterstützung der Gelenkgesundheit bis hin zur Verbesserung der Hautqualität.

Die positiven Auswirkungen auf Entzündungen und Schmerzlinderung, insbesondere bei arthritischen Beschwerden, sind durch wissenschaftliche Studien gut dokumentiert.

Auch die Nutzererfahrungen sprechen eine deutliche Sprache und unterstreichen die Wirksamkeit von MSM bei einer Vielzahl von Anwendungsgebieten.

Aus meiner Sicht ist eine Supplementierung mit MSM insbesondere für Personen mit chronischen Schmerzen, Entzündungen oder Arthritis sowie für diejenigen, die ihre Haut-, Haar- und Nagelgesundheit verbessern möchten, sinnvoll.

Auch Sportler können von den entzündungshemmenden und regenerativen Eigenschaften profitieren. Wichtig ist jedoch, die Dosierung individuell anzupassen und bei bestehenden Gesundheitsproblemen eine fachkundige Beratung einzuholen.

Angesichts der Zuverlässigkeit der wissenschaftlichen Studien und der überwiegend positiven Nutzererfahrungen, gepaart mit der relativ geringen Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen, erscheint MSM als wertvolle Ergänzung für viele Menschen.

Dennoch sollte eine Supplementierung wohlüberlegt und an die persönlichen Gesundheitsziele angepasst sein.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

In diesem Abschnitt beantworten wir einige der häufigsten Fragen zu MSM, um Ihnen ein umfassendes Verständnis dieses Nahrungsergänzungsmittels zu bieten.

Ist MSM sicher?

MSM gilt im Allgemeinen als sicher, wenn es in empfohlenen Dosierungen eingenommen wird. Die Sicherheit von MSM basiert auf seiner natürlichen Präsenz in Nahrungsmitteln und der positiven Bewertung durch wissenschaftliche Studien.

Ist MSM gefährlich?

In empfohlenen Dosierungen ist MSM, oft als Pulver oder Kapseln, nicht gefährlich. Nebenwirkungen von MSM, besonders in Kapsel- oder Pulverform, sind selten und meist mild, können jedoch bei Überdosierung oder individueller Unverträglichkeit, einschließlich Allergien, auftreten.

Gibt es einen MSM Testbericht der Stiftung Warentest?

Bis zum Wissensstand von 2023 hat die Stiftung Warentest keinen spezifischen Testbericht zu MSM-Ergänzungsmitteln, die oft in Verbindung mit Glucosamin für Gelenkgesundheit angeboten werden, veröffentlicht. Es ist ratsam, auf Fachliteratur und vertrauenswürdige Quellen für Informationen zurückzugreifen.

Wie schnell kann man Ergebnisse mit MSM erwarten?

Ergebnisse mit MSM können variieren, doch viele Anwender berichten von Verbesserungen innerhalb weniger Wochen, insbesondere bei der Linderung von schmerzhaften Symptomen. Die Dauer bis zum Eintritt von Wirkungen hängt von individuellen Faktoren und dem Anwendungszweck ab.

Kann MSM zur Verbesserung der sportlichen Leistung beitragen?

MSM wird von einigen Sportlern zur Verbesserung der Erholung nach dem Training und zur Reduzierung von Muskelschmerzen und Entzündungen eingesetzt. Obwohl einige Studien positive Effekte zeigen, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um diese Behauptungen vollständig zu stützen.

Ist MSM in Lebensmitteln enthalten?

MSM kommt natürlich in einigen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Milchprodukten und Getreide vor, allerdings in sehr geringen Mengen. Für therapeutische Zwecke wird MSM meist in höheren Dosen als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen.

Wie lagert man MSM am besten?

MSM sollte an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden, fern von direktem Sonnenlicht und Feuchtigkeit, um seine Wirksamkeit zu bewahren. Es ist auch wichtig, das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Referenzen
  1. Butawan, Matthew et al. “Methylsulfonylmethane: Applications and Safety of a Novel Dietary Supplement.” Nutrients vol. 9,3 290. 16 Mar. 2017, doi:10.3390/nu9030290 ↩
  2. Muizzuddin, Neelam, and Rodney Benjamin. “Beauty from within: Oral administration of a sulfur-containing supplement methylsulfonylmethane improves signs of skin ageing.” International journal for vitamin and nutrition research. Internationale Zeitschrift fur Vitamin- und Ernahrungsforschung. Journal international de vitaminologie et de nutrition vol. 92,3-4 (2022): 182-191. doi:10.1024/0300-9831/a000643 ↩
  3. Kim, L S et al. “Efficacy of methylsulfonylmethane (MSM) in osteoarthritis pain of the knee: a pilot clinical trial.” Osteoarthritis and cartilage vol. 14,3 (2006): 286-94. doi:10.1016/j.joca.2005.10.003 ↩
  4. Barrager, Eleanor et al. “A multicentered, open-label trial on the safety and efficacy of methylsulfonylmethane in the treatment of seasonal allergic rhinitis.” Journal of alternative and complementary medicine (New York, N.Y.) vol. 8,2 (2002): 167-73. doi:10.1089/107555302317371451 ↩
  5. Barmaki, S et al. “Effect of methylsulfonylmethane supplementation on exercise - Induced muscle damage and total antioxidant capacity.” The Journal of sports medicine and physical fitness vol. 52,2 (2012): 170-4. ↩
glassenvelope-olinkedinangle-double-downangle-downchevron-down